Springe zum Inhalt

Das Programm

Das Programm 2019 (für 2020 in Planung)

Die Veranstaltungen des Kultur Parcours können Sie alle kostenlos besuchen. Wir finanzieren unsere Veranstaltungen (mit kleinem Budget) über Mitgliedsbeiträge und Sponsoren.
Wenn Ihnen die Beiträge gefallen, können Sie das gerne in Form einer „Hutgage“ ausdücken, die komplett der Künstlerin bzw. dem Künstler im entsprechenden Hof zugute kommt.

Programm-Übersicht

HofUhrzeitKünstler/in / GruppeStilrichtungAdresse
Hof 117 & 20 UhrElke & Paul Jakob JägerChansonsWeinstraße 66
Hof 216 & 19 UhrTrio "Ännisings"Kabarett-MusikWeinstraße 58
Hof 315 & 18 UhrGina GreifensteinKrimi-GeschichtenHohlgasse 5
Hof 415 & 18 Uhr25 in betweenPopsongsWeinstraße 33
Hof 516 & 19 UhrAurélien MontanariKlassische MusikWeinstraße 29
Hof 617 & 20 UhrJörg Schmitt-KilianKriminalromaneSchmiedegasse 2

Bernd Satter
Weinstraße 66
76835 Hainfeld/Pfalz

Weinpate: Weingut Ralf Hundemer

Kleines Konzert um 17.00 & 20.00 Uhr

Elke Jäger
Chansons & Immergrün

Bildrechte: Elke Jäger

Genüßlich langsam flanieren im Bucksgarten rund um ein im „Bauhaus-Stil“ gebauten Wohnhauses, mit einem Schluck Hainfelder Wein in der Hand, frei nach dem Motto:
„Nichts suchen – nur finden !“.

Dabei wird der Chanson- und Jazzbeitrag der pfälzischen Chansonette Elke Jäger und ihres Sohnes Paul Jakob Jäger (Kontrabass) im Mittelpunkt stehen.

Eine „Hommage an Edith Piaf“ und „100 Jahre Bauhaus“ machen den Kultur Parcours noch wertvoller: „Gelebter Hainfelder Müßiggang“.

Elke Jäger (voc)
Paul Jakob Jäger (b)

Website von Elke Jäger
(Link bitte anklicken)

(Link bitte anklicken)


Familie Brüning-Platz
Weinstraße 58
76835 Hainfeld/Pfalz

Weinpate: BioWeingut Matthias Glaser

Kleines Konzert um 16.00 & 19.00 Uhr

Ännisings
Kabarettmusik

Bildrechte: Stefan Großhans

Das Trio Ännisings (Gesang, Piano und Bass) lädt die Zuhörer ein zu einer Reise durch die deutschsprachige Kabarettmusik der letzten 100 Jahre.

Beginnend in den goldenen Zwanzigern Berlins schlagen sie mit frech-frivolen Texten den Bogen bis hin zu den Achtzigern. Boshaft kommentieren die Stücke die Tücken des Lebens in allen seinen Facetten.

Anne Theiss (voc)
Stefan Großhans (p)
Carsten Boeckmann (b)

Das Programm beim Kulur Parcours
(Link bitte anklicken)


Atelier Petra Scheil
Lesung & Kunstausstellung
Hohlgasse 5
76835 Hainfeld/Pfalz

Weinpate: Weingut Andreas Scherr

Lesung um 15.00 & 18.00 Uhr

Gina Greifenstein
(Krimi-) Autorin

Gina Greifenstein ist gebürtige Fränkin (geb. 1962) und seit 1996 Südpfälzerin, sie hat zwei Kinder. Seit 1998 ist sie freie Autorin und schreibt Kinderbücher, Kochbücher, Romane (einer davon war für den DELIA-Preis nominiert) und (Pfalz-) Krimis.

Beim Kultur Parcours liest Gina Greifenstein Kurzgeschichten und zwar aus:

* Tatort Weinland Pfalz
* Tödliche Törtchen
* Tödliche Tapas
* Wie werde ich Witwe?

Buchveröffentlichungen von Gina Greifenstein * (Link bitte anklicken)

Website von Gina Greifenstein * (Link bitte anklicken)


Familie Schweig
Weinstraße 33
76835 Hainfeld/Pfalz

Weinpate: Weingut Borell Diehl

Kleines Konzert um 15.00 & 18.00 Uhr

25 in between
Popsongs

Bildrechte: 25 in between

Stimmungsvolle, zweistimmige Lieder begleitet mit Piano, Gitarre und Cajon.

Konzert-Mitschnitt *(Link bitte anklicken)


atelier29
Claudia und Bernd van Huet
Kleines Konzert & Kunstausstellung
Weinstr. 29
76835 Hainfeld/Pfalz

Weinpate: Weingut Gerhard Klein

Kleines Konzert um 16.00 & 19.00 Uhr

Aurélien Montanari . Klavier

Klassische Musik von Rachmaninov, Smetana, Liszt und Chopin.

Bildrechte: Aurélien Montanari

Vita von Aurélien Montanari * (Link bitte anklicken)

Das Programm beim Kultur Parcours *(Link bitte anklicken)

Duo mit Rubio/Montanari
Konzert-Mitschnitt *(Link bitte anklicken)


Atelier Marika Fünffinger
Lesung & Kunstausstellung
Schmiedegasse 2
76835 Hainfeld/Pfalz

Weinpate: BioWeingut Theodorus

Lesung um 17.00 & 20.00 Uhr

Jörg Schmitt-Kilian
Krimi-Autor

Bildrechte: Jörg Schmitt-Kilian

Jörg Schmitt-Kilian, Kriminalhauptkommissar a.D. und Autor, hat zahlreiche Bücher (u.a. den SPIEGEL-Bestseller „Vom Junkie zum Ironman“, der die Drehbuchvorlage für einen Kinofilm mit Uwe Ochsenknecht lieferte), Ratgeber und Themenhefte (Früherkennung/Infos zur Bewältigung von Krisensituationen, z.B. Amoklauf, Drogenproblematik) mit einer Gesamtauflage von über 500.000 Exemplaren veröffentlicht und ist Gitarrist der Krimi-Autoren-Band STRENG GEHEIM.

Beim Hainfelder Kultur Parcours liest Jörg Schmitt-Kilian aus seiner Krimi-Trilogie mit den Romanen SPURENLEGER, LEICHENSPUREN und VERSCHWUNDEN.
Seine Krimis bewegen sich zwischen Fiktion und der Realität des polizeilichen Alltags auf der Basis wahrer Fälle mit erschreckend aktuellem Hintergrund.

Weitere Infos zur Lesung *(Link bitte anklicken)

Infos zu den Büchern * (Link bitte anklicken)

Website von Jörg Schmitt-Kilian *(Link bitte anklicken)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen